Freiheit der Forschung



2012

Wenn von Forschung die Rede ist, wird sehr schnell die Frage nach ihrer Freiheit gestellt. Technische Katastrophen, Allmachtsphantasien und Gewinnstreben werden der Forschung angekreidet und lassen den Ruf nach Freiheitsbeschränkung laut werden. Andererseits sind Forschung, Wissenschaft und Technologie heute zum deus-ex-machina für alle Probleme avanciert.

Die Gesellschaft stellt höchste Ansprüche an die Kompetenz der Forschung, mit der Erwartung von kurzfristigen, bezahlbaren und angenehmen Lösungen für Krankheit und Gesundheit, Umwelt und Verkehr, Nahrung und ganz allgemein für ein angenehmes Leben.

Welche Freiheit muss ihr dafür gewährt werden und von wem? Was bedeutet Freiheit für die Forschung und wie ist sie mit Verantwortung verbunden?

Veröffentlicht in Spiegel online am 10. Oktober 2012

Donators and Partners

The ETH Board is responsible for the strategic leadership of the ETH domain and assumes the supervision of its institutions. Its close relationship with the ETH Council has contributed to the successful continuation of Academia Engelberg Foundation since 2000.

The Foundation promotes research into the connecting human fundamentals of science. Academia Engelberg Foundation and the Foundation for Basic Research in Human Sciences have entered into a cooperation agreement for the period 2011 to 2015.

Helvetia is a quality-oriented comprehensive insurance company with over 150 years of experience. Academia Engelberg Foundation is convinced it will be able to use important synergies from the partnership starting in 2015.

DIE HIRSCHMANN STIFTUNG ist eine gemeinnützige schweizerische Stiftung. 1985 wurde sie vom Unternehmer und Aviatik-Pionier Carl W. Hirschmann gegründet.

A partnership with the University of Lucerne has existed since summer 2013. Since 2016 we have also a parthership with the Faculty of Economics and Management of the University of Lucerne. Through these partnerships, synergies are used and joint projects are tested and realized. The University of Lucerne currently consists of three faculties: the faculties for Theology, Culture and Social Sciences, and Law.